akurit KGL

Kalk-Glätte

ANWENDUNGSGEBIETE

  • akurit KGL - Kalk-Glätte
  • zum Überarbeiten von Kalk-, Kalkzement- und Zementputzen geeignet
  • Auftragsdicke: mindestens 1 mm bis maximal 3 mm
  • akurit KGL ist für Allergiker geeignet
  • zur Herstellung glatter Flächen für Tapeten und Anstriche
  • naturweisse Farbe
  • Verbrauch: ca. 1 - 2 kg/m2 pro Glättgang
  • Lieferform akurit KGL: Sack à 20 kg

    akurit KGL und seine Eigenschaften:
  • diffusionsoffen
  • auf Null ausziehbar
  • mineralisch
  • leicht und geschmeidig verarbeitbar
  • gutes Füllvermögen
  • mit geringem Weisszementanteil
  • Brandverhalten akurit KGL: A1 - nicht brennbar

    akurit KGL ist für folgende Untergründe geeignet:
  • Kalk- oder Kalkzementputze
  • nicht geeignet für gipshaltige Untergründe