Suche

Das effiziente Deckenputzsystem bis Q4 Qualität:

akurit GWP-M & akurit GGP

akurit GWP-M

Gips-Weissputz maschinengängig

AKURIT GWP-M ist der neue maschinengängige Dünnlagenhaftputz für die Decke. Er überzeugt durch seine hohe Ergiebigkeit und maximale Flächenleistung in nur einem Arbeitsgang. Auf
Betonflächen ist keine Haftbrücke erforderlich und durch das Glätten im eigenen Saft ist die Herstellung von Untergründen bis Q3 Qualität spielend leicht. AKURIT GWP-M wurde speziell
für die Maschinenverarbeitung rezeptiert und spart effizient Zeit und Material.

Anwendung

  • für innen auf Deckenflächen
  • geeignet für trockene und saubere Untergründe
  • aus Beton, Leichtbeton, Porenbeton, Kalksandstein,
  • Backstein, Grundputz, Gipskarton- und
  • Gipsfaserplatten
  • zur Erstellung von glatten, streich- und tapezierfähigen Untergründen mit Q3 Qualität
  • in Kombination mit AKURIT GGP sind Oberflächen in Qualitätsstufe Q4 realisierbar
  • Auftragsstärke 3 - 30 mm

Eigenschaften

  • sehr hohe Ergiebigkeit
  • nahezu schwindfreie Erhärtung
  • idealer Untergrund für Maler- und Tapezierarbeiten
  • für ein gesundes und ausgewogenes Raumklima
  • maschinell und von Hand verarbeitbar
  • Farbton: naturweiss

akurit GGP

Gips-Glättputz

AKURIT GGP ist der neue hochwertige Gips-Spachtel und im System die optimale Ergänzung zu unserem Gips-Weissputz AKURIT GWP-M. Durch seine leichte und geschmeidige Verarbeitung lassen sich Q4 Oberflächen für die höchsten Anforderungen erstellen. AKURIT GGP erlaubt das Spachteln und Glätten in nur einem Arbeitsgang, mit einem Verarbeitungsfenster von ca. 80 Minuten und möglichen Auftragsstärken von 1 - 3 mm. Als ökologischer Innenputz sorgt er zudem für ein ausgewogenes, wohngesundes Raumklima.

Anwendung

  • für innen
  • für sehr glatte Oberflächen bis Qualitätsstufe Q4
  • geeignet für Untergründe aus Beton, Grundputz, Gipskarton- und Gipsfaserplatten
  • zur rationellen Herstellung glatter Oberflächen für Tapeten und Anstriche
  • zum Abglätten, Spachteln und Füllen von Gipsputzen und Bauplatten
  • Auftragsstärke 1 - 3 mm

Eigenschaften

  • roll- und spritzfähig
  • leicht und geschmeidig verarbeitbar
  • diffusionsoffen
  • mineralisch
  • wohngesunder Innenputz für ein ausgewogenes Raumklima
  • nahezu schwindfreie Erhärtung
  • ökologisch

Gestaltung der Wohnraumdecke im Einfamilienhaus

mit akurit GWP-M - Gips-Weissputz maschinengängig

Interview mit Pia Kiebel - Bauherrin

Wir fragten bei der Bauherrin, Pia Kiebel, nach, warum sie sich für eine Deckenbeschichtung
mit GWP-M-entschieden hat. Frau Kiebel beantwortete unsere Frage wie folgt:

„Im Gespräch mit dem Gipser, der Firma René Widmer Gipsergeschäft GmbH aus Fehraltorf, suchten wir ein einen Putz, der sich nahtlos in das Putzsystem einfügt, das wir bisher verwendet haben. Ein Putzsystem auf Basis natürlicher Baustoffe. Eine weitere Bedingung bzw. Anforderung war, dass dieser Putz für ein gesundes Wohnraumklima sorgen sollte. Wir haben mehrere Vorschläge geprüft und uns schlussendlich für den akurit GWP-M, den Gips-Weissputz, entschieden. Der GWP-M lässt sich nicht nur hervorragend auftragen und verarbeiten, sondern sorgt zudem für ein gesundes, ausgleichendes Wohnraumklima. Hier ist ein Wohnraum entstanden, in dem sich meine Familie und ich einfach nur wohlfühlen - sozusagen ein Wohlfühlklima.“

Broschüre akurit GWP-M und GGP
PDF ansehen

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Produkt oder benötigen Sie weitere Informationen, dann fragen Sie Ihren zuständigen Fachberater.